Die Gemeinwohl-Matrix für Unternehmen

700.00

E-Learning Kurs
Im Team die Matrix verstehen
und anwenden lernen

Die Gemeinwohl-Matrix beschreibt, wie Unternehmen die Vision der Gemeinwohl-Ökonomie in ihrer täglichen Arbeit umsetzen können.

Im E-Learning Kurs
⦁ lernen die Teilnehmer*innen in 20 Themenblöcken erstrebenswerte Praktiken des gemeinwohlorientierten Wirtschaftens kennen und
⦁ erleben, wie die Entwicklungsstufen pro Matrixthema Unternehmen mit ihrer Wertorientierung sichtbar machen.
Die fundierte Auseinandersetzung mit den Inhalten der Matrix ist die Grundlage für die nachfolgende Umsetzung im Unternehmen. Die Kenntnis von Beispielen erfolgreichen, gemeinwohlorientierten Wirtschaftens macht es leichter, Ansätze im eigenen Unternehmen zu erkennen und auch in die Praxis zu bringen.

Dieser Kurs richtet sich primär an Unternehmerinnen und Menschen in verantwortlichen Funktionen in Unternehmen sowie an GWÖ-BeraterInnen, ReferentIinnen und AuditorIinnen. Er bietet aber auch allen anderen Interessierten einen tiefer gehenden Einblick in Theorie und Praxis der Gemeinwohl-Ökonomie.

Das Ziel
Der E-Learning Kurs bietet einen Arbeitsraum, in dem unter fachkundiger Anleitung und teils alleine, teils gemeinsam mit anderen, die GWÖ-Matrix in allen wesentlichen Aspekten erlebt und verstanden werden kann.
Die TeilnehmerInnen erreichen:
⦁ ein fundiertes Verständnis für den Aufbau und die Inhalte der Gemeinwohl-Matrix für Unternehmen
⦁ die Befähigung den eigenen GWÖ-Bericht zu verfassen bzw. andere dabei fachlich zu unterstützen
⦁ das Wissen für einen kompetenten Umgang mit Details zu allen 20 Themen der Matrix
⦁ die Kenntnis aller relevanten Tools und Wissensquellen zur Matrix
⦁ die Fähigkeit Nachhaltigkeit fundiert bewerten und von Green-Washing unterscheiden können
⦁ eine optimale Voraussetzung, um weiterführende Ausbildungsmodule, z.B. zur zertfizierten GWÖ-BeraterInnen absolvieren zu können

Das Programm

Dauer: Der Kurs ist so konzipiert, dass er in 12 Wochen in einer stabilen Arbeitsgruppe absolviert werden kann. Einzelne Module können aber auch zu einem späteren Zeitpunkt absolviert werden. Die Teilnahmemöglichkeit besteht jeweils für ein Kalenderjahr.

Ablauf: Der Kurs besteht aus Lernmodulen, die einzeln und unabhängig von einem konkreten Zeitplan durchgeführt werden können. TrainerIinnen begleiten den Kurs, geben Unterstützung und fachliche Anleitung. Gemeinsam werden Fallbeispiele bearbeitet, es findetLernen im Team undÜbung in kooperativer Praxis statt.

Aufwand: ca. 80-100 Arbeitsstunden (Einzel- und Gruppenarbeiten, on-line Meetings)

Teilnahmepreis
Voraussichtlicher Preis: € 700,- zzgl. 20% Ust. pro Teilnehmer/in
Dieser Preis beinhaltet den Zugang zur E-Learning Plattform für ein Jahr, die Nutzung aller Unterlagen und die Teilnahme an allen on-line Lehreinheiten in diesem Zeitraum.

Der Kurs wird erstmals im Laufe des Jahres 2019 angeboten.

Information
Dr. Manfred Kofranek, manfred.kofranek@gwpinstitut.at 0699-11817937

Wählen Sie die Anzahl der Tickets: